Produktvideo Icepad

Icepad ist die optimale Trainingshilfe für den Trampolinsport. Auch sie wurde von Steffen Eislöffel, Trainer im Bundesleistungszentrum Trampolinturnen in Bad Kreuznach entwickelt. Langzeit getestet von den Aktiven im Leistungszentrum ist Icepad nicht mehr aus dem Trainingsbetrieb wegzudenken. Die Matte aus Spezialschaum ist mit einem Baumwoll-Nesselstoff bezogen und wird direkt auf das Trampolintuch gelegt. Durch ihre geschlossene Beschaffenheit reduziert sich die Wurfkraft des Trampolintuches um ca. 60 %. Gerade für Anfänger ist Icepad eine ideale Trainingsunterstützung, die Matte eignet sich  darüber hinaus z.B. auch hervorragend für den Behindertensport oder für Rehabilitationmaßnahmen.


 Die Vorteile:

 

  • einfache Handhabung
  • keine scharfen Kanten und Ösen 
  • austauschbare Spannbänder/Klettverschlüsse
  • austauschbarer Mattenkern, jederzeit durch verschiedene Härtegrade zu ersetzen
  • kein Verrutschen der Matte im Tuch
  • die roten Begrenzungslinien des Tuches sind im gleichen Maßstab auf die Matte übertragen
  • der Übende baut schneller Ängste vor den Landungsarten Bauchund Rücken ab
  • keine Schürfwunden mehr an Armen und Knien beim Erlernen von Übungsteilen
  • die Hilfestellung kann mit dem Übenden mitturnen
  • Platz sparend: die Matte kann beim Geräteabbau mit demTrampolin zusammengeklappt werden
  • das umständliche Unterschieben einer Auffangmatte/Schiebematte ins Tuch durch andere Übende entfällt
  • geräuscharm: im Vergleich zum Springen auf einer handelsüblichen Schiebematte sorgen die verwendeten, weichen Materialien dafür, dass beim Üben keine störenden Geräusche entstehen es werden nur hochwertige Materialien verwendet

Das Material:

Spezialschaum (hohes RG) mit einem Bezug aus Baumwoll-Nesselstoff. Auswechselbar und waschbar bis 30° Celsius. 3-seitig vernäht, mit Klettverschluss auf einer Schmalseite. Zusätzliche Markierungen (in Farbe Rot) auf der Oberseite. Längen verstellbare Gurtbänder mit Karabinerhaken am Bezug zur Befestigung am Trampolin. Extrem haltbar. 

 

Die Handhabung:

Icepad wird auf das Trampolintuch gelegt und mit den Karabinerhaken an den Einhängestiften am Tuchrand kinderleicht eingespannt (Grand-Master-Exclusive). Die Spanngurte verhindern ein Verrutschen sowie das extreme Hochschlagen der Matte, so dass diese vor der Landung glatt auf demTuch aufliegt. 

 

Vielfach einsetzbar: 

  • Verbesserung der Trainingsorganisation im Trampolinsport
  • Sprungkrafttraining durch den durch das eigene Körpergewichteinstehenden Mattenwiderstand
  • optimales Vorbereiten der Sprünge Rücken, Bauch oder Salto als Vorbereitung für den Schraubensalto und vieles mehr ... 
  • im Behindertensport die ideale Übungshilfe
  • in der Rehabilitation hervorragend für Stabilisationsübungen 

Technische Merkmale und Abmessungen: (Länge x Breite xHöhe)

 

  • ca. 3.300 x 1.600 x 30 mm
  • Kern: RG 3550
  • Hülle: Nesselstoff mit aufgenähten roten Markierungen
  • Klettverschluss 

 


 

 


 

 

 

 

 

  Info: +49-172-6102129